Die Bees Technologies GmbH wurde 1999 gegründet mit dem Ziel ein einfaches und bezahlbares Zeiterfassungssystem zu entwickeln. Es entstand "Bee In Time". Vertrieben wurde die Software "Version 1", die einfache Stundenzettel erzeugen konnte über das Internet. Gleich mit den ersten Installationen / Kunden stiegen die Anforderungen. So wurden Zeiterfassungsterminals eingebunden und eine Weboberfläche entwickelt. Bis heute nährt sich die Weiterentwicklung der Software zu 80% aus den Kundenwünschen. Dabei achten wir darauf, dass es sich um Anforderungen handelt, die für "alle" interessant sind. Im Laufe der Jahre kamen so die Zusatzmodule Projektzeiterfassung, Telefonzeiterfassung, Schichtverwaltung und Lohnschnittstelle hinzu. Im Oktober 2012 kam Windows 8 auf den Markt. Viele zugekaufte Komponenten wurden nicht mehr weiterentwickelt und einige Hersteller gaben auf. Es begann eine schwierige Zeit für die Bees Technologies GmbH, da eine Weiterentwicklung und Support für "Bee In Time" für neue Betriebssysteme nicht mehr gewährleistet war. So wurde entschieden, das Produkt mit frischen Komponenten und einer aktualisierten Entwicklungsumgebung neu zu programmieren. Das neue Programm wurde 2016 fertiggestellt erhielt den Namen "Be On Time". Die Herausforderung war, den Kunden einen einfachen Umstieg auf die neue Version zu ermöglichen. Vor allem sollte die Bedienung des Programms, für die wir immer viel Lob erhielten, nahezu gleich bleiben. Wir haben nun ein neues, zeitgemässes Programm, welches die Basis für unseren weiteren Entwicklungen bietet. Nächstes Jahr wird das Unternehmen 20 Jahre alt.     

Go to Top